Kategorie: Tante Emma (Seite 1 von 2)

Exkursion Plastikfrei einkaufen

Einkaufen ohne Verpackungsmüll – Besichtigung des plastikfreien „OHNE-Ladens“ in München
anschließend Besuch des Tollwood-Festivals
(Anmeldung bis 04.12. erforderlich. Kostenbeitrag für Nichtmitglieder 5 Euro)
Abfahrt um 09:00 Uhr am Bahnhof Moosburg

Filmabend Energiewende

„Bauen+Sanieren mit der Energiewende – Der Film“
Die eigene Energiewende für Strom, Wärme und Mobilität realisieren
Im Anschluss Diskussion mit Autor und Regisseur Frank Farenski
Ort: Rosenhof-Lichtspiele
Rosenhofweg 2

Vortrag Klimafreudlich bauen

„Bauen ohne Öl und Gas – komfortabel, kostengünstig, klimafreundlich“
Referent: Reinhard Bege, B&S Wärmetechnik Reinhard Bege, Hallbergmoos
Ort: Kegelhalle, Stadtwaldstraße 115a

Workshop Plastikfrei schenken

Schenken ohne Verpackungsmüll – Mitmachkurs für plastikfreie Weihnachtsgeschenke
Ort: Ev. Gemeindezentrum,
Schlesierstr. 10
Anregungen, Anleitung und Verkauf durch die Solarfreundinnen
(Anmeldung bis 07.11. erforderlich. Kostenbeitrag für Nichtmitglieder 5 Euro)

Vortrag Elektroautos

Marktübersicht Elektroautos – Welche Fahrzeuge können Verbraucher aktuell kaufen?
Ort: Kegelhalle Stadtwaldstr. 115a, Moosburg
Referent: Werner Hillebrand-Hansen, ePROJEKT TNS GmbH, Germering

Themenabend ÖPNV

Öffentlicher Personennahverkehr in unserer Region – heute und morgen. Wo stehen wir? Wo geht’s hin? An wen kann ich mich wenden? Ort: Kegelhalle Stadtwaldstr. 115a, Moosburg
Referenten und Diskussionsteilnehmer von der Stadt Moosburg, dem Münchner Verkehrsverbund und dem Landratsamt Freising

Vortrag Batteriespeicher

Vortrag Solarenergie

„Wärme und Strom von der Sonne – es lohnt sich!“
Ort: Gasthaus Schnaitl, Schützenstraße 7, Wang
Referenten: Hanns Koller, Citrin Solar, Moosburg Ingo Fahle, Solar GmbH, Furth

Aktiventreffen

UPCYCLING-Workshop mit Ausstellung

Beim Upcycling (englisch up „nach oben“ und recycling „Wiederverwertung“) werden Abfallprodukte oder (scheinbar) nutzlose Stoffe in neuwertige Produkte umgewandelt.

Dies schont die Umwelt, nutzt die vorhandenen Ressourcen und führt zu allerhand kreativem Neuem. So werden zum Beispiel Kinderhemden aus alten Herrenhemden geschneidert, Taschen aus Stoffresten gefertigt oder Badvorleger aus einem altem Spannbetttuch gehäkelt usw. usw.. Die Möglichkeiten sind schier unendlich.

Am 14. Juli um 19.30 Uhr wird einiges vorgeführt und viele Infos angeboten. Außerdem kann man gleich selbst mitmachen oder die neugestalteten Objekte erworben werden.

Vielen Dank für die Organisation und die Durchführung an unsere Mitglieder Evi Altenbeck, Angelika Amann, Manuela Becher, Ingrid Roos, Eva Scheungrab und Maria Weingast.

Der Eintritt ist frei und wir freuen uns auf viele Gäste.

Zudem werden wir ab dem 14. Juli für zwei Wochen eine Ausstellung mit upgecycleten Gegenständen in der Tante Emma haben.

Viele Grüße vom Vorstandsteam

Johannes

Ältere Beiträge

© 2017 Tante Emma e.V.

Theme von Anders NorénHoch ↑