Mit diesem Projekt wächst die Familie der Tante Emma um einen Gemeinschaftsgarten.

Gartenidee:

Onkel Anton ist eine ökologische Begegnungsstätte in Form eines Gemeinschafsgarten. Jeder ist willkommen und jeder kann einfach mitmachen und den Garten nutzen.

Gerade befinden wir uns in der Startphase und haben ein Grundstück und ein Unterstützerteam von 18 Personen. Gemeinsam haben wir den Garten geplant und starten jetzt. Die ersten Beete sind angelegt und das erste Gemüse wächst. Auch viele Obststräucher und Obstbäume sind schon gepflanzt.

Der Onkel Anton Gemeinschaftsgarten wird vor allem Beete und Hochbeete haben, die wir bepflanzen. Ernten kann dann jeder. Außerdem wird es einige Obstbäume und -Sträucher, eine Insekten- und Bienenwiese und viel Platz für Kreativität geben. Sitzmöglichkeiten und eine Hütte sollen im Garten zum verweilen einladen.

Im Garten soll zum einen regional und ökologisch Gemüse und Obst produziert werden, aber auch Kinder- und Jugendgruppen sollen mehr über Nahrungsmittel und deren Anbau lernen. Interessierte Schulklassen und Gruppen können uns unter Kontakt schreiben.

Mitmachen:

Aktives Mitglied:

Wir suchen Gartenbegeisterte jeden Alters, die mit uns gemeinsam den Onkel Anton Gemeinschaftsgarten pflegen, planen und mit neuen Ideen das Projekt unterstützen. Aktive Mitglieder können jederzeit ernten, anpflanzen und den Garten anderweitig nutzen.

Bei Interesse einfach unter Kontakt melden.

Ernten:

Der Garten steht immer offen, sodass jeder einfach reinkommen kann. Ernten und Pflanzen kann man als Nicht-Mitglied nur zu den Erntetagen, die wir bekanntgeben.

 

Spenden:

Wir freuen uns über Sach- aber auch Geldspenden.

Für die Sitzmöglichkeiten suchen wir gerade nach Bankpaten für 100 Euro und Baumpaten für 25 Euro. Hier finden Sie unsere Bankverbindung. Bitte bei Verwendungszweck für Onkel Anton bzw. Bankpate oder Baumpate angeben. Wir freuen uns über Ihre Unterstützung.

Gerne nehmen wir auch Sachspenden entgegen. Dafür bitte mit genauen Informationen unter Kontakt melden.

Was wir suchen:

–        Schubkarren

–        Gartengeräte (Schaufel, Spaten, Eimer, …)

–        Gemüsepflänzchen, Obstbäume oder -Sträucher

–        Holzlatten, Steine zur Beetbegrenzung

–        Wannen für Wasser

–        Alles was ein Garten noch so braucht

Kontakt:

Kontaktperson:

Verena Kuch

017657822604

onkel.anton@tanteemma.org

Standort:

Unser Garten ist auf einer Brachfläche am Bahnhof und über die Hopfenstraße zugänglich.