Liebe Freundinnen und Freunde der Tante Emma,

die Waren- und Lagersituation hat sich inzwischen wieder verbessert. Es können wieder die üblichen Waren zu den bekannten Öffnungszeiten angenommen werden, vordringlich wäre derzeit sommerliche Damenbekleidung. Ausnahmen sind nach wie vor Kinderkleidung, Spielsachen und Bücher, die derzeit nicht benötigt werden. Wir haben rund150 Kartons mit Spielsachen im Lager und versorgen damit Schritt für Schritt die Kinder.

Außerdem nehmen wir sehr gerne Verpackungsmaterial an, also Papiertüten, Kunststofftüten, Stoffbeutel und Ähnliches.

Zudem haben wir Zuwachs bekommen. In der Leinbergerstr. 28, 85368 Moosburg, im ehem. Elektro Häring eröffnen wir eine soziale Drogerie mit dem Namen „SeifenOpa“.

Projekt SeifenOpa – alle Infos:

Es geht los!

Öffnungszeiten:

Mittwoch vormittag 09:00 – 11:00

Donnerstag nachmittag 17:00 – 19:00

In dieser Zeit werden Spenden angenommen. Zudem können alle Geflüchteten aus der Ukraine und Personen mit einem Tafelberechtigungsschein Drogerieartikel kostenfrei erhalten.

Was gebraucht wird:

– grundsätzlich alles, was in einem Badezimmer/ der Lieblingsdrogerie zu finden ist

– Nagelscheren

– Badelatschen

– Duschtücher

– Haarbüsten, Haargummis, Haarspangen

– Pflaster

– Babybedarf (Windeln, Feuchttücher, Wickelunterlagen, Fläschchen, Babynahrung, etc.)

– Für Männer und Frauen Deo, Duschgel, Shampoo, Rasier, etc.

– Tierfutter

Beispielhafte Warengruppen: Wickelbedarf, Windeln, Feuchttücher, Wickelunterlagen, CremesBabynahrung: Flaschen, Sauger, Milchpulver, Brei, Gläschen etc.

Babybedarf allgemein: Schnuller, Waschgel, Creme, Latz/Sabbertuch, ggf. Stilleinlagen/ Wöchnerinneneinlagen,

Kinderbedarf: Kinderzahnbürste/ -pasta, Kinderduschgel, Badelatschen, Haarspangen, Bürste, Sonnencreme

Bedarf Erwachsene: Zahnbürste/ Zahnpasta, Duschgel, Shampoo, Deo, Seife, Masken, Taschentücher, Rasierer, Menstruationsartikel, Hygienegel

zum Wohlfühlen: Conditioner, Rasierschaum, Nagelfeile, Nagelschere, Wattestäbchen, Wattepad, Flipflops/ Badelatschen,Duschtuch, Bodylotion, Handcreme, Lippenpflegestift, Mascara/Schminke, Haarbürste, Haargummis, Haarspray/ Haargel, Sonnenschutz, Kulturbeutel, Pflaster, Waschpulver, Putzmittel, Spülmittel, Tierfutter

Außerhalb der Öffnungszeiten werden wir die Ersthygiene-Pakete für ankommende Geflüchtete packen.

Die Ware liefert Feuerwehr und THW und wir packeln.

Herzlichen Dank an Kreisbrandinspektion Freising und THW-Freising für die Zusammenarbeit. Läuft reibungslos!

Herzlichen Dank bei allen Ehrenamtlichen für die Unterstützung und nochmal bei allen Firmen und Ehrenamtlichen, die den Laden in der Form ertüchtigt haben. Als Tante Emma tragen wir das Projekt und haben gleich mal 1.000 € Startkapital zu Verfügung gestellt. Wer uns finanziell bei dem Prohekt unterstützen möchte, kann gerne spenden. Kontodaten gibt es auf unserer Homepage. Danke Moosburg! Hier hilft man sich und das ist gut so. 🙂